Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Kommunikation – Grundlagen

Seminarnummer: PM_OS_4-4

Wir müssen reden. Aber wie? Eigentlich ist die Kommunikation mit Kollegen, Mitarbeitern oder Kunden ganz einfach. Es gibt einen Sender, der etwas sagt, und einen Empfänger, der auf das Gesagte reagiert. Dennoch kommt es häufig zu Informationsverlusten, Missverständnissen, Streit und Ärger.

Die Kommunikation in Tierarztpraxen ist bei Mitarbeiterzufriedenheitsanalysen i. d. R. eines der Kriterien, welches das größte Verbesserungspotenzial aufweist. Die Gründe hierfür sind vielschichtig. Zum einen ist der Druck des Tagesgeschäfts ausschlaggebend. Zum anderen fehlen häufig die kommunikativen Fähigkeiten. Demzufolge ist Kommunikationsstärke eine Schlüsselqualifikation, die zunehmend wichtiger wird, denn ohne Kommunikation kann keine Führung erfolgen.

Wir vermitteln den Seminarteilnehmern die Grundlagen der Kommunikation und gehen auf verschiedene Kommunikationsmodelle, Teilaspekte der Kommunikation wie z. B. Frage- und Zuhörtechniken sowie Gesprächsführung und Körpersprache ein.

Seminarinhalte

  • Welche Kompetenzen sind für eine gelungene Kommunikation erforderlich?
  • Welche Kommunikationsmodelle gibt es?
  • Welche Fragetechniken gibt es?
  • Was sind die Regeln für richtiges Frageverhalten?
  • Wie funktioniert analytisches Zuhören?
  • Wie kann Körpersprache interpretiert werden?
  • Was ist der Grund und was ist das Ziel eines Gesprächs?

Rahmendaten

  • Art der Weiterbildung: Online-Seminar
  • Datum: 19.12.18
  • Uhrzeit: 18.00 – 20.00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden

Kosten

  • 75 € zzgl. MwSt. bei Einzelbuchung
  • 0 € im Bildungspaket (Basis, Professional oder Premium)

Zielgruppe

  • Praxisinhaber/innen
  • Tierärzte / Tierärztinnen
  • Tiermedizinische Fachangestellte
  • Praxismanager/innen

Referenten

Dirk Brennecke

Birte Leigers

Zurück zum Seitenanfang