Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Tierarzt als Führungskraft

Die Übernahme von Führungsverantwortung stellt eine berufliche und persönliche Herausforderung dar. Ergänzend zu medizinischen Kenntnissen, die den Erfolg tierärztlicher Arbeit bestimmen, werden von Praxisinhabern und Tierärzten in leitender Funktion Führungskompetenzen verlangt, die im beruflichen Alltag oft schwierig zu erlernen und zu reflektieren sind. Zusätzlich wird das eigene Führungsverhalten nicht selten von eigenen Erfahrungen mit Vorgesetzten beeinflusst. Der Aufstieg in eine Führungsposition definiert die Beziehungen zu Mitarbeitern und Kollegen neu.

Unser Seminar zeigt auf, welche Anforderungen an eine tierärztliche Führungskraft gestellt werden und wie der Rollenwechsel in eine neue Position gelingen kann.

Seminarinhalte

  • Welche Anforderungen werden an eine tierärztliche Führungskraft gestellt?
  • Welche Rollenkonflikte können auftreten?
  • Wie erfolgt die persönliche Standortbestimmung?
  • Wie kann ein eigner Führungsstil entwickelt werden?
  • Wie schafft man Vertrauen und Akzeptanz

Rahmendaten

  • Art der Weiterbildung: Online-Seminar
  • Datum: 02.09.2020
  • Uhrzeit: 18.00 – 20.00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden

Kosten

  • 75 € zzgl. MwSt. bei Einzelbuchung
  • 0 € im Bildungspaket (Basis, Professional oder Premium)

Zielgruppe

  • Praxisinhaber/innen
  • Existenzgründer/innen
  • Tierärzte / Tierärztinnen
  • Praxismanager/innen

Referenten

Dr. Lisa Leiner

Zurück zum Seitenanfang