Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Vet Relax Sylt 2023

Stress im Kopf – macht auf Dauer krank

Millionen Menschen fühlen sich täglich gestresst. Sie sind angespannt, erschöpft und kraftlos. Sie vermissen Motivation, Zufriedenheit und Wohlbefinden oder ganz einfach Lebensfreude. Das gilt auch für Praxisinhaber, Assistenten und nicht-tierärztliche Mitarbeiter.

Ärger, Sorgen und negative Emotionen können auf Dauer krank machen. Konflikte, Existenzstörungen, Leistungsdruck, und Ängste schädigen den Körper genauso wie Ehrgeiz, Perfektionismus und permanent hohe Leistungsbereitschaft.

Doch wo kommt der Stress her und wie kann man trotz der zunehmenden Anforderungen erfolgreich und gesund Leben? Im Rahmen des Seminars erhalten Sie medizinische und wissenschaftliche Antworten und lernen neue und hoch wirkungsvolle Methoden, mit denen Sie im Alltag die negativen Auswirkungen von Stressbelastungen auf die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit spürbar reduzieren können.

Ziel ist es, auf Dauer an Leistungsfähigkeit, Wohlbefinden und Gesundheit zu gewinnen.

Stress in der Praxis – reduziert den Erfolg

Wenn man sich als Tierarzt niederlässt, merkt man sehr schnell, dass man eigentlich nur einen „halben“ Beruf gelernt hat. Das Praxismanagement ist moderner Mehrkampf und erfordert neben der tierärztlichen Leistungserbringung unternehmerisches Denken und Handeln. Steigender Wettbewerbsdruck und hohe Kundenanforderungen tragen ebenso zur Entstehung von Stress bei wie schlechte Praxisorganisation und unzufriedene Mitarbeiter. Bleibt unterm Strich unter finanziellen Aspekten auch noch zu wenig dabei übrig, kommt es durchaus vor, dass man den Spaß an der Berufsausübung verliert.

Eindeutige Spielregeln, klare Strukturen und effiziente Praxisabläufe sowie eine transparente Kommunikation sind die perfekten Waffen gegen den Stress im „Unternehmen Tierarztpraxis“. Routinen, Regeln und „Wenn-dann-Pläne“ schaffen Zufriedenheit und Motivation im Praxisteam. Im Ergebnis sind gut strukturierte Praxen erfolgreicher, verfügen über loyale Kunden und weisen eine geringere Mitarbeiterfluktuation auf.

Seminarinhalte

Donnerstag, 02.03.2023

  • 19:30 Uhr Begrüßung und gemütliches Beisammensein

Freitag, 03.03.2023

  • 09.00-11.00 Uhr Professionelles Abrechnungsmanagement - Finanziellen Stress vermeiden (Dirk Brennecke)
  • 11.00-12.00 Uhr Leistungskalkulation auf Basis der neuen GOT (Miriam Heßling)
  • 12.00-12.30 Uhr Kaffeepause
  • 12.30-14.00 Uhr Stressfaktor Personal - Personalführung mit Kennzahlen (Dirk Brennecke)

Samstag, 04.03.2023

  • 09.00-12.00 Uhr Informationsverarbeitung im Gehirn bei Stress, Ärger, Depression, Burnout (Dr. Albert Lichtenthal)
  • 12.00-12.30 Uhr Kaffeepause
  • 12.30-14.00 Uhr Kognitive Widerstandskraft und Selbstregulation im Alltag (Dr. Albert Lichtenthal)
  • 19.30 Uhr Fischessen bei Gosch (Selbstzahler)

Sonntag, 05.03.2023

  • 09.00-11.00 Uhr Stressoren im Praxisalltag; Workshop: der "schwierige" Kunde; Bessere Kommunikation mit Kunden zur GOT-Anpassung (Miriam Heßling)
  • 11.00-13.00 Uhr Zeitmanagement im Unternehmen Tierarztpraxis (Miriam Heßling)

DOWNLOAD ABLAUFPLAN

Rahmendaten

  • Art der Weiterbildung: Präsenz-Seminar
  • Datum: 02.03. - 05.03.2023
  • Ort: A-ROSA Sylt

Kosten

Möglichkeiten der staatlichen Förderung finden Sie hier.

Hotelkosten A-ROSA, Sylt

ab 268,00 € inkl. MwSt. pro Nacht (Sonderkondtionen, buchbar bis 03.01.2023). Weitere Leistungen/Informationen finden Sie im Hotel-Buchungsformular.

Weitere Übernachtungsmöglichkeiten unter www.sylt.de oder www.sylt-travel.de.

Zielgruppe

  • Praxisinhaber/innen
  • Tierärzte / Tierärztinnen

12 ATF-Stunden wurden bestätigt.

Bildungspartner

Referenten

Dirk Brennecke

Miriam Heßling

Dr. Albert Lichtenthal

Zurück zum Seitenanfang