Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Qualitätsmanagement – Grundlagen

Seminarnummer: LEI_OS_3-1

Die konsequente Ausrichtung der Tierarztpraxis an einem Qualitätsmanagementsystem führt zu einer Verbesserung der Praxisabläufe und zu sinkenden Kosten. Gleichzeitig sorgt Qualitätsmanagement für eine höhere Kundenzufriedenheit und motiviertere Mitarbeiter. 

Den Vorteilen des Qualitätsmanagements stehen oftmals Vorbehalte gegenüber, die sich in erster Linie auf den Arbeitsaufwand beziehen, der mit der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems verbunden ist. Langfristig zahlen sich die Schaffung von Standards und Transparenz sowie die Konservierung von Wissen in der Praxis aus und überwiegen den administrativen Aufwand bei weitem. 

Wir stellen die Grundlagen des Qualitätsmanagements dar, erörtern Vor- und Nachteile und gehen auf die Erfordernisse zur Erstellung und Umsetzung im Praxisalltag ein.

Seminarinhalte

  • Was ist Qualitätsmanagement?
  • Wozu braucht man Qualitätsmanagement?
  • Was sind die Aufgaben des Qualitätsmanagements?
  • Wie gelingt die Einführung eines Qualitätsmanagementsystems?
  • Wie gelingt die Motivation der Mitwirkenden oder wie macht man aus „Betroffenen“ „Beteiligte“?

Rahmendaten

  • Art der Weiterbildung: Online-Seminar
  • Datum: 01.08.18
  • Uhrzeit: 18.00 – 20.00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden

Kosten

  • 75 € zzgl. MwSt. bei Einzelbuchung
  • 0 € im Bildungspaket (Basis, Professional oder Premium)

Zielgruppe

  • Praxisinhaber/innen
  • Tierärzte / Tierärztinnen
  • Tiermedizinische Fachangestellte
  • Praxismanager/innen

Referenten

Dirk Brennecke

Birte Leigers

Zurück zum Seitenanfang