Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Existenzgründung – Schritt für Schritt in die eigene Praxis

Seminarnummer: TÜ_OS_9-1

Irgendwann kommt für jeden Menschen die Frage nach der Richtung der Karriere auf. Gerade bei der Berufsgruppe der Veterinärmediziner durch die nicht existente Bedarfsplanung kommt auf kurze oder lange Sicht die Frage auf, in welche persönliche Richtung sich die eigene Karriere entwickeln soll. Bleibe ich angestellter Tierarzt oder wage ich den Schritt in die Selbstständigkeit? Wenn ja, soll ich eine eigene Praxis gründen oder eine bereits bestehende Tierarztpraxis übernehmen?

Alle Fragen, die sich im Existenzgründungsprozess stellen, sind sehr wichtig und können nur nach eingehender Prüfung und Planung beantwortet werden. Die Entscheidungen, die im Rahmen der Existenzgründung getroffen werden, beeinflussen die „Geburtsparameter“ des Unternehmens Tierarztpraxis und entfalten ihre Wirkung mitunter noch viele Jahre nach der Gründung.

Wir vermitteln grundlegende Kenntnisse der tierärztlichen Existenzgründung und beleuchten zudem die steuerlichen und rechtlichen Aspekte, die es zu beachten gilt.

Seminarinhalte

  • Was ist im Rahmen der Gründungsplanung zu berücksichtigen?
  • Wie kann man systematisch vorgehen?
  • Welche Inhalte sollte der Businessplan umfassen?
  • Welche rechtlichen und steuerlichen Gesichtspunkte sind von Bedeutung?

Rahmendaten

  • Art der Weiterbildung: Online-Seminar
  • Datum: 16.10.18
  • Uhrzeit: 18.00 – 20.00 Uhr
  • Dauer: 2 Stunden

Kosten

  • 75 € zzgl. MwSt. bei Einzelbuchung
  • 0 € im Bildungspaket (Basis, Professional oder Premium)

Zielgruppe

  • Praxisgründer/innen

Referenten

Dagmar Kayser-Passmann

Matthias Knäble

Zurück zum Seitenanfang