Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Existenzgründerakademie

Zur Niederlassung in eigener Tierarztpraxis bedarf es keines „Unternehmerführerscheins“. Gleichwohl sind neben medizinischen auch umfassende betriebswirtschaftliche, steuerliche und rechtliche Kenntnisse und Fähigkeiten erforderlich, um überlegt zu handeln und die typischen Fehler bei der tierärztlichen Existenzgründung zu vermeiden.

Eben diese Fehlentscheidungen beeinflussen als „Geburtsparameter“ mitunter über viele Jahre den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens Tierarztpraxis. Oftmals ergeben sich hieraus zudem negative Auswirkungen auf die private Finanzplanung.

Im Rahmen der Existenzgründerakademie wird Existenzgründerinnen und -gründern das notwendige Rüstzeug an die Hand gegeben, um die wesentlichen Fragen im Zusammenhang mit der Existenzgründung beantworten zu können und die eigene Praxis auf ein solides Fundament zu stellen.

Seminarinhalte

  • Das Unternehmen Tierarztpraxis
  • Praxisorganisation
  • Recht in der Tierarztpraxis
  • Buchführung
  • Steuern in der Tierarztpraxis
  • Investition und Finanzierung
  • Risikomanagement
  • Finanzierungsarten
  • Praxisimmobilie
  • Praxisausstattung
  • Personalmanagement
  • Praxismarketing
  • Businessplan

Rahmendaten

  • Art der Weiterbildung: Präsenz-Seminar
  • Datum: 17.06. - 21.06.19
  • Uhrzeit: 9.00 – 17.00 Uhr
  • Dauer: 5 Tage
  • Ort: Osnabrück

Kosten

  • 599 € zzgl. MwSt. bei Einzelbuchung
  • 539 € zzgl. MwSt. im Bildungspaket Basis
  • 479 € zzgl. MwSt. im Bildungspaket Professional und Premium

Zielgruppe

  • Existenzgründer/innen

Referenten

Dirk Brennecke

Birte Hegge

Weitere Referenten:

Sebastian Wulf

Dr. Richard Zimmermann

Svenja Holle

Matthias Knäble

Zurück zum Seitenanfang