Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

26./27. Lehrgang Praxismanagement

Der erfolgreiche Betrieb des Unternehmens Tierarztpraxis erfordert neben einer fundierten tierärztlichen Ausbildung ebenso grundlegende Kenntnisse der tierärztlichen Betriebswirtschaft und des Praxismanagements. Weder ökonomische Lehrinhalte noch die Vermittlung von Führungs- und Kommunikationskompetenzen finden sich in den Lehrplänen, obwohl es sich um sehr wichtige Disziplinen handelt, die tagtäglich zur Anwendung kommen und den Erfolg des Unternehmens Tierarztpraxis ausmachen.

Der Lehrgang Praxismanagement vermittelt unternehmerisches und betriebswirtschaftliches Rüstzeug zur organisierten und effizienten Praxisführung und fördert das Erkennen von Optimierungspotenzialen.

Innerhalb einer Woche erhalten die Teilnehmer fundierte Kenntnisse und Anregungen in den wesentlichen Bereichen des tierärztlichen Praxismanagements. Im Rahmen des Lehrgangs findet ein reger Erfahrungsaustausch statt, der für neue Ideen und deren Umsetzung im Praxisalltag sorgt.

Seminarinhalte

Montag

  • Grundlagen des Wirtschaftens
  • Controlling
  • Beschaffungsmanagement
  • Abrechnungsmanagement

Dienstag

  • Praxisorganisation
  • Qualitätsmanagement
  • Datenschutz - Grundlagen

Mittwoch

  • Teilnahme Frühbesprechung im Tiergesundheitszentrum Grußendorf
  • Personalmanagement
  • Kommunikation

Donnerstag

  • Kommunikation

Freitag

  • Warenwirtschaft in der Tierarztpraxis
  • Praxismarketing
  • Social Media

Samstag

  • Abschlussklausur

Rahmendaten

  • Art der Weiterbildung: Präsenz-Seminar
  • Datum: 18.03. - 23.03.19 (26. LG PM)
    04.11. - 09.11.19 (27. LG PM)
  • Uhrzeit: 9.00 – 17.00 Uhr
  • Dauer: 6 Tage
  • Ort: Osnabrück

Kosten

  • 2.000 € zzgl. MwSt. bei Einzelbuchung
  • 1.800 € zzgl. MwSt. im Bildungspaket Basis
  • 1.600 € im Bildungspaket Professional und Premium

(inkl. ausführlichen Seminarunterlagen, Getränken, Mittagessen und Pausensnacks)

Gerne informieren wir Sie über mögliche staatliche Fördermittel.

Zielgruppe

  • Tiermedizinische Fachangestellte
  • Mitarbeiter/innen aus der Verwaltung
  • Mitarbeitende Ehefrauen / Ehemänner

Referenten

Dirk Brennecke

Birte Hegge

Svenja Holle

Zurück zum Seitenanfang