Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Konfliktmanagement in der Tierarztpraxis

Seminarnummer: PM_PS_4-7

Besonders im Praxisalltag wirken sich latent vorhandene Konfliktpotenziale und ungelöste Konflikte nicht nur auf das Wohlbefinden des Einzelnen aus, sondern werden zum Kostenfaktor für das Unternehmen Tierarztpraxis. Geringe Motivation, reduzierte Leistungsfähigkeit und zunehmende Krankenstände können die Folgen sein. Hinzu kommen oftmals Mobbing und Burnout, so dass eine hohe Personalfluktuation und Imageverlust der Tierarztpraxis als Arbeitgeber die Folgeerscheinungen sind.

Anhand von Praxisbeispielen werden verschiedene Alltagssituationen besprochen und Lösungswege erarbeitet. Ziel des Seminars ist die Vermittlung von Lösungsansätzen zur Konfliktbewältigung sowie der rege Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern.

Seminarinhalte

  • Wie entstehen Konflikte und was bewirken sie?
  • Welche Besonderheiten sind bei Konflikten mit Kunden zu beachten?
  • Welche Besonderheiten sind bei Konflikten mit Kollegen zu beachten?
  • Wie geht man mit Konflikten im Team um?
  • Welche Rolle spielt die Hierarchie bei Konflikten?
  • Welche Rolle spielt die Führungskraft bei Konflikten?
  • Wie entschärft man Konflikte?

Rahmendaten

  • Art der Weiterbildung: Präsenz-Seminar
  • Datum: 07.06.18
  • Uhrzeit: 9.00 – 17.00 Uhr
  • Dauer: 8 Stunden
  • Ort: Osnabrück

Kosten

  • 299 € zzgl. MwSt. bei Einzelbuchung
  • 279 € zzgl. MwSt. im Bildungspaket Basis
  • 239 € zzgl. MwSt. im Bildungspaket Professional und Premium

Zielgruppe

  • Praxisinhaber/innen
  • Tierärzte / Tierärztinnen
  • Tiermedizinische Fachangestellte
  • Praxismanager/innen

Referenten

Dirk Brennecke

Birte Leigers

Dirk Brennecke

Zurück zum Seitenanfang